menu
Gastgarten Herzlich

Genießen, Flanieren und Feiern beim Bestwiger Gastgarten

Gewinnspiel  “Ab durch die Länden” in den teilnehmenden Geschäften des Verkaufsoffenen Sonntags

Leckeres Essen, Live-Musik und jede Menge Unterhaltung: Zum Spätsommer-Highlight der Region, dem Bestwiger Gastgarten, laden Gemeinde und Werbegemeinschaft am 6. und 7. September ein. Quasi als Finale der sonnigen Jahreszeit schwelgen Gäste dann noch einmal in Biergarten-Atmosphäre. Mitten auf dem Rathausplatz entsteht eine lauschige Oase – perfekt, um in netter Gesellschaft ein kühles Blondes, einen Schoppen Wein oder ein Glas Sekt zu genießen.

Zur besten Partyzeit, am Samstag ab 20 Uhr, entern Schröder-Coverkult die Bühne am Rathaus. Temperamentvoll bedienen die sechs Rheinländer fast sämtliche Sparten: Pop, Rock und Soul ebenso wie Neue Deutsche Welle, Dance und Top 40. Schlager von Andrea Berg bis Helene Fischer, Stimmungshits von DJ Ötzi bis Peter Wackel und Deutschrock von Westernhagen über Jan Delay, Tote Hosen und Ärzte bis Klaus Lage animieren zum Mitsingen und Tanzen. Internationaler Sound zählt ebenfalls zum Repertoire  – zum Beispiel von Kool and the Gang, Robbie Williams, Daft Punk, den Black Eyed Peas, David Guetta und Coldplay. Genau der richtige Mix für eine ausgelassene Party!

Auch am Sonntag weht Musik durch die Luft. Am Nachmittag ziehen die Blosewinds durch die Stadt –der kleinste Shanty-Chor der Welt. Seemannsliedern mischt das Trio höchst eigenwillig mit Reggae, Folk-Pop und Rock und würzt sie mit einem guten Schuss Comedy. Am Abend erfreut das Gitarrenduo back2wood mit Klassikern der Rock- und Popgeschichte von den Siebzigern bis heute.

Kleine Gäste sind die Größten beim Gastgarten! Kinder toben sich auf einem riesigen, aufblasbaren Schlucker-Krokodil und auf der Hüpfburg aus, lassen ich sich mit Glitzer-Tattoos verschönern und erschaffen kreative Sandbilder. Ältere Kids springen auf dem Bungee-Trampoolin in luftige Höhen und unternehmen Probefahrten auf der Kartstrecke des AMC Velmede. Aus dem Rathausplatz dreht ein Karussell seine Runden – die Mitfahrt ist kostenlos! Spannende Aktionen hat sich das Kinder- und Jugendnetzwerk Bestwig ausgedacht – Kistenklettern am Kran, Zwergen-Kegeln, Hufeisenwerfen, Bilder-Hämmern. Im Bauchladen geht’s um knifflige Rätsel-Zungenbrecher. Um 13 Uhr startet eine Kinder-Olympiade mit lustigen Disziplinen, und ab 15 Uhr unterhalten die Kindertagesstätten Villa Kunterbunt und Montekita mit Musik- und Tanzvorführungen.

Während die Minis ihren Spaß haben, bewundern Erwachsene die neuesten Modelle auf der Automeile, schauen sich die Fotoausstellung zum 20-jährigen Bestehen des Bestwiger Bürger- und Rathauses an und schlendern am verkaufsoffenen Sonntag entspannt durch die Läden.

Die Küche bleibt an diesem Wochenende kalt: Leckere Snacks wie Spießbraten und Fleischkäse im Brötchen, überbackener Tortellini-Auflauf und original türkische Grillspezialitäten verwöhnen den Gaumen. Am Sonntagnachmittag öffnen die Treckerfreunde Nuttlar ihr Oldtimer-Café im Bürgertreff und verwöhnen die Gäste mit hausgemachtem Kuchen. Ein reichhaltiges Getränkeangebot rundet das kulinarische Angebot ab – darunter der japanische Reiswein Sake, ganz unkonventionell zu italienischem Focaccia serviert.

Vom Montag, 1. September bis zum verkaufsoffenen Sonntag am 07. September 2014 gibt es wieder die Aktion „Ab durch die Läden“: Jedes teilnehmende Geschäft überreicht dem Kunden in der Vorwoche des Gastgartens und am verkaufsoffenen Sonntag ab Einkauf von 30,- € ein Los. Am besten füllt der Kunde dieses Los sofort im Geschäft aus und im Geschäft werden die Lose gesammelt oder bis einschließlich Montag, 8. September 2014, in der Tourist-Information Bestwig (im Bahnhofsgebäude) abgegeben. Unter allen eingegangenen Losen wird in der Woche nach dem Gastgarten als Gewinn ein Gutschein der Werbegemeinschaft über 300,- € gezogen. Der Gewinner wird postalisch informiert.

Gastronomie:
Ausschank: Firma Buckemüller Getränkefachgroßhandel;
Weinausschank: Gustav Frielinghausen – dazu serviert: Sake mit Focaccia
Weiteres Catering: Fleischerei und Partyservice Markus Ernst: Kleine Snacks auf die Hand (Spießbraten- und Fleischkäse im Brötchen und Überbackener Tortellini-Auflauf)

Café am Sonntag: Oldtimer-Café von den Treckerfreunden Nuttlar e.V. mit hausgemachtem Kuchen im Bürgertreff.
Veranstalter:  Gemeinde Bestwig und Werbegemeinschaft Bestwig e.V. – unterstützt von der Warsteiner Brauerei, der Sparkasse Hochsauerland und Kultur Pur Bestwig e.V

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>