menu

Ortsteile

Andreasberg

Andreasberg

Andreasberg ist der jüngste Ort der Gemeinde. Charakteristisch sind hier die gleichförmigen, langen Häuser entlang der schnurgeraden Dorfstraße. Das Dorf verdankt seine Existenz dem Bergbau.Im Jahr der Gründung 1854 war im Ramsbecker Erzbergbau Hochkonjunktur. Eine Aktiengesellschaft aus Stolberg hatte die Ramsbecker Gruben gekauft. Für den utopischen Plan, aus Ramsbeck und Umgebung, das „Westfälische Kalifornien“ zu […]
weitere Informationen
SONY DSC

Velmede/Bestwig

Velmede wurde im Jahr 1072 erstmals urkundlich erwähnt und ist die größte Ortschaft der Gemeinde Bestwig. Zusammen mit dem Ortsteil Bestwig ist der Ort seit Ende des 19. Jahrhunderts zur größten Siedlung der Gemeinde geworden. Entscheidende Veränderungen für das bis dahin landwirtschaftlich geprägte Siedlungsbild und für die wirtschaftliche Entwicklung dieses Raumes haben sich seit 1872 […]
weitere Informationen
Heringhausen

Heringhausen

Heringhausen wurde erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1314, feiert also im Jahr 2014 das 700-jährige Jubiläum.Im Hinblick auf das große Jubiläum realisiert die Dorfgemeinschaft den Nachbau eines Wasserrades mit Eisenhammer, um so die historischen Ursprünge des Dorfes ins Bewusstsein von Einheimischen und Gästen zu rufen. Schon vor dem 30-jährigen Krieg bestand dieser bedeutsame, mit Wasserkraft […]
weitere Informationen
Schützenhalle_Ostwig

Ostwig

Ostwig, das „Tor zum Elpetal“ ist als staatlich anerkannter Erholungsort und dank seiner idyllischen Lage ein Anziehungspunkt für den Fremdenverkehr.Das Wahrzeichen des Ortes, der ruinenhafte Schornstein auf dem Steinberg ist mit neu errichteter Wendeltreppe und Aussichtsplattform ein beliebtes Ausflugsziel. Das Ortsbild wird geprägt durch den Dorfplatz, eine Reihe von schönen Fachwerkhäusern und das schlossähnliche Haus […]
weitere Informationen
Ramsbeck

Ramsbeck

Ramsbeck ist dank seiner Einzelhandels- und Dienstleistungsbetriebe das Nebenzentrum im Valmetal. Der staatlich anerkannte Erholungsort legt ein eindrucksvolles Zeugnis seiner jahrhundertelangen Bergbaugeschichte ab.Zahlreiche Relikte der Bergbaugeschichte sind lohnenswert für eine Entdeckungstour, am besten entlang des vor kurzem errichteten Bergbau-Wanderweges. Ganz konkreten Einblick in den Alltag des Bergmanns vermittelt im Sauerländer Besucherbergwerk eine Fahrt mit der […]
weitere Informationen
Nuttlar

Nuttlar

Nuttlar wurde anno 1072 erstmals urkundlich erwähnt, ist damit eine der ältesten noch existierenden Siedlungen auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Bestwig.Bekannt wurde die Ortschaft durch ihre ehemalige Kornbrennerei (Schneider-Korn) und als Schieferdorf. Unter- und Übertagebau von Schiefer drückten dem Ortsbild ihren Stempel auf. Auch wenn der Abbau im Jahr 1985 eingestellt wurde, sind die […]
weitere Informationen